Colt Express Spielanleitung


Reviewed by:
Rating:
5
On 04.12.2020
Last modified:04.12.2020

Summary:

Zu weisen. Nachdem Sie die Umsatzbedingung erfГllt haben, beweist dies!

Colt Express Spielanleitung

In Colt Express überfallen mehrere Banditen den Zug - auf der Jagd nach kostbaren Juwelen und viel Geld. Spielregeln zu Colt Express findest du hier. Vor dem ersten Spiel müssen die sechs Waggons und die Lokomotive zusammengebaut werden. Dazu liegt dem Spiel eine extra Anleitung bei. Colt Express: Postkutsche & Pferde erweitert Colt Express um Pferde und eine Postkutsche, die neben dem Zug fährt. Mit den Pferden können Banditen sich.

Komplettliste aller vorgestellten Spiele nach Alphabet:

Vor dem ersten Spiel müssen die sechs Waggons und die Lokomotive zusammengebaut werden. Dazu liegt dem Spiel eine extra Anleitung bei. Eine Gruppe Banditen überfällt in Colt Express anfangs noch gemeinsam einen fahrenden Zug. Allerdings entfacht sehr schnell ein Wettstreit untereinander. paddle-odyssey.com Page 2. 2. Juli , 10 Uhr morgens: Der Union Paci c Express hat gerade mit 47 Passagieren an Bord Folsom in New​.

Colt Express Spielanleitung Ausführliche Spielregeln zu Colt Express Video

Colt Express (Ludonaute / asmodee) inkl. gameplay - Teil 1 - Spiel des Jahres 2015

Mein Review zu Colt Express von Christophe Raimbault, erschienen bei Ludonaute/Asmodee. Für mehr besucht mich auch unter paddle-odyssey.com Here at Colt Express Furnishings, we offer a wide variety of furniture and decor for every room in your home, all on display in our spacious showroom. Walk through our store to view a large inventory of one-of-a-kind couches, rugs, chairs, tables, dining sets, bedroom furniture and room accessories at affordable prices*. In Colt Express, you play a bandit robbing a train at the same time as other bandits, and your goal is to become the richest outlaw of the Old West. The game consists of five rounds, and each round has two phases. Colt Express is played over five rounds, each of which is divided into two phases. At the start of the round, the first player draws and reveals a round card. This card will decide how many cards are played, whether each card is played face up or face down, and if there are any specific rules that happen at the end of the round. Colt Express - RobBubble und Robert Hofmann im Hunter & Cron Brettspiel-Club - Duration: Hunter & Cron - Brettspiele 35, views. Wer wird einen kühlen Kopf bewahren, sich in und auf dem Zug am klügsten bewegen und sich auf dem Raubzug keine Kugeln einfangen? Colt Express — Bandits Cheyenne. Klicken zum kommentieren. Die Patronenkarten bringen neben der Vfb Wolfsburg schon vorhandenen Interaktion zwischen den Spielern auch noch etwas Würze ins Spiel. Auf unserer Seite gibt es einen Bericht und ein Video zum Spiel! RSS -Feed für diese Kommentare. Jeder Waggon beinhaltet Beutegut. Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres - Kurzvorstellung incl. Im Folgenden wird der Zusammenbau eines Waggons abgebildet. An dieser Stelle First Row Sports Basketball das Brettspiel Colt Express. Doch es geht noch verrückter, glaubt mir! Kämpfen — Mit einem Fausthieb kann ein Spieler angegriffen werden, der sich im gleichen Waggon und auf gleicher Ebene wie die eigene Spielfigur befindet. Pro Runde wird eine neue Deepolis aufgedeckt. Parallel zu den ganzen Beuteplättchen spielen die Banditen auch um den Titel des Revolverhelden, der bei Spielende nochmals 1. Colt Express XXL - vorbestellbar bis Beispiele und Regeln für Sätze und Figuren beim Canasta. Colt Express Regeln & Spielanleitung. Die Spielzüge brauchen vor allem eine gute Planung. Denn nicht nur die Mitspieler sind hintereinander her. Auch der im . Colt Express Zugüberfall im Wilden Westen: Eine Bande von Banditen springt von ihren Pferden in die Waggons, um die Fahrgäste um Geld und Schmuck zu erleichtern. Doch natürlich hat jeder Räuber sein eigenes Ziel – und alle versuchen den Überfall zu ihren Gunsten zu . 1 Spielanleitung in Deutsch, 1 Bauanleitung für die Waggons, 6 Charakterbögen und 10 Gelände-Teile. Colt Express – Charakterbogen. Charakterbogen. Zeigen den Charakter, seinen Namen und seine Spezialfähigkeit. In diesem Fall das automatische Nehmen von .

Einziges Manko in der Haltbarkeit sind die Kupplungen an den Waggons, welche schon beim unvorsichtigen Zusammenbau der Waggons knicken können.

Da sie im Spiel aber keine Belastung aushalten müssen, sollte hier in der Regel aber nichts passieren. Bei den Spielfiguren gibt es noch anzumerken, dass der Marshal ruhig eine andere Form hätte bekommen können.

Die reine Unterscheidung durch die Farbe stört leider doch etwas den ansonsten so guten Eindruck von der Detailverliebtheit des Spiels.

Im Vergleich zu diesem Spiel wurden die planerischen Anforderungen aber stark reduziert. Im Spiel müssen die Spieler daher immer die schon gelegten Aktionskarten und deren Auswirkung beachten.

Ein Hieb versetzt einen Spieler um einen Waggon in eine unbekannte Richtung, da kann man schnell im falschen Waggon landen.

Der Marshal scheucht einen aufs Dach und hier gibt es keine Beuteplättchen. Aufpassen müssen die Spieler aber mit dem Verteilen ihrer Patronenkarten.

Ansonsten gibt es immer genügend Abwechslung durch unterschiedliche Waggons und damit Beuteplättchen, Rundenkarten oder Kartenhände und damit Möglichkeiten in der aktuellen Runde.

Auch die Spezialfähigkeiten der einzelnen Banditen bringen Abwechslung ins Spiel. Allerdings kann man darüber streiten, ob alle gleich gut sind.

Persönlich finde ich Doc mit seinen 7 Karten am schwächsten, während Cheyenne und Belle sehr gute Vorteile haben.

Cheyenne erhält gleich einen Geldbeutel bei einem Hieb, spart somit die Aktion Raub, um diesen normalerweise wieder aufzuheben und Belle kann nur schwer getroffen bzw.

Interaktion — Ist im Spieler sehr hoch, da sich die Spieler mit ihren Aktionen gegenseitig beeinflussen. Durch eine Bewegung werden sie zum Ziel für einen Schuss oder für einen Hieb oder sie verschwinden dadurch als Ziel.

Durch einen Schuss oder die Bewegung des Marshals geben sie einem Spieler Patronenkarten und reduzieren so seine spielerischen Möglichkeiten.

Der Marshal sorgt auch dafür, dass Spieler einen bestimmten Waggon bzw. Auf unserer Seite gibt es einen Bericht und ein Video zum Spiel!

Hier bekommt man ausreichende Infos zum Spiel! Ein attraktives Spiel mit ungewöhnlichem Das Warten hat ein Ende, die Nominierungsliste ist online.

Wir sind gefährliche Desperados Was für eine spielverrückte intensive Woche mit Jung und Alt. Dennoch gibt es dieses Mal eher ein kinderlastiges Programm, was ja nicht schlecht sein muss, denn diese Spiele wurden in den Noch nicht angemeldet!

Neu Registrieren! Erspiel' dir deine Welt! Dein Magazin rund um Brettspiele und Gesellschaftsspiele. Startseite Testbericht vom Colt Express ist gut gelungen aber ich halte die Auszeichnung zum Spiel des Jahres für übertrieben.

Befindet sich der Spieler im Inneren eines Waggons, darf er sich um einen Waggon weiterbewegen. Auch die Lokomotive zählt als Waggon und darf mit dieser Aktion betreten werden.

Kämpfen — Mit einem Fausthieb kann ein Spieler angegriffen werden, der sich im gleichen Waggon und auf gleicher Ebene wie die eigene Spielfigur befindet.

Der Spieler verliert dadurch ein Beuteplättchen, dass in den Waggon zurückgelegt wird. Marshall bewegen — Anstelle der eigenen Spielfigur wird jetzt der Marshall gelb in einen angrenzenden Waggon bewegt.

Alle dort befindlichen Banditen flüchten sofort auf das Dach und erhalten zudem eine neutrale Patronenkarte. Jedes Mal, wenn ein Spieler auf den Banditen eines Mitspielers feuert, muss er dem Spieler eine seiner Patronenkarten geben.

Parallel zu den ganzen Beuteplättchen spielen die Banditen auch um den Titel des Revolverhelden, der bei Spielende nochmals 1. Eine Partie Colt Express endet nach fünf Runden.

Jetzt zählt jeder Spieler seine gesammelte Beute zusammen. Mit Colt Express landet ein erstaunlich erfrischendes Spiel auf unserem Tisch, das sich sehr schnell spielt und bei dem es immer wieder Überraschungen gibt.

Es würde uns nicht wundern, wenn Colt Express es in diesem Jahr zumindest auf die Nominierungsliste zum Spiel des Jahres schafft.

Aber warten wir mal ab! Vor dem ersten Spiel ist erst einmal etwas Bastelarbeit angesagt. Die Lokomotive und die Waggons müssen aus diversen Kleinteilen zusammengebaut werden.

Eine verständliche Bauanleitung liegt dem Spiel selbstverständlich bei — etwas Zeit sollte man aber vor der ersten Runde dafür einplanen.

Die eigentliche Spielanleitung ist recht überschaubar, leider auch ein wenig umständlich strukturiert.

So werden unter dem Punkt Spielziel bereits wichtige Elemente beschrieben, die dann unter Spielablauf gar nicht mehr aufgegriffen werden.

Beispielsweise, dass man zu Beginn jeder Runde sechs Karten vom eigenen Aktionsstapel aufnehmen kann und diesen am Ende einer Runde komplett mit allen Karten wieder durchmischen muss.

Wer die Anleitung also eher überfliegt als liest, dem könnte der eine oder andere wichtige Punkt entgehen. Das Spielzubehör ist natürlich bestechend originell und schön anzusehen.

Gespielt wird auf einer 3D-Lokomotive samt Waggons, die somit den Spielplan bilden und auf denen sich die einzelnen Spielfiguren bewegen.

Die Spielkarten sind passend zum gesamten Zubehör schön illustriert und die verwendeten Symbole hat man nach den ersten Partien auch verinnerlicht.

Das Spiel selbst führt im positiven Sinne zu sehr gemischten Gefühlen. Alle Aktionen müssen im Voraus geplant werden.

Das führt dazu, dass man neben der eigenen Strategie auch noch ziemlich genau die Aktionen aller Mitspieler mitdenken muss.

Andernfalls führt man einen Fausthieb aus und es steht gar kein Bandit mehr vor einem und die Aktion ist verschenkt. Wollte man mit den Fausthieb dafür sorgen, dass der Mitspieler seine Beute fallen lässt und hatte als nächste Aktion das Aufnehmen eben dieser Beute geplant, dann hat man sogar zwei Aktionen in den Sand gesetzt.

Das kann einen schon mal gerne in den Wahnsinn treiben. Umgekehrt ist es auch ein tolles Gefühl, wenn der eigene Beutezug exakt nach Plan verläuft und man den Mitspielern und den Reisenden ihr mehr oder weniger wohlverdientes Geld abnehmen kann.

Die Patronenkarten bringen neben der sowieso schon vorhandenen Interaktion zwischen den Spielern auch noch etwas Würze ins Spiel.

Dadurch wird dessen Deck an Aktionskarten leicht verwässert, da die wertlosen Karten dort untergemischt werden müssen.

Insgesamt spielt sich Colt Express erstaunlich gut, bietet viele Interaktionsmöglichkeiten und ist mal erfrischend anders.

Im Zweifel also immer ein zünftiges Geballer einbauen, nach dem Grundsatz "schaden kann es nix, ob es hilft wird man sehen".

Und unlogisch noch dazu, denn welcher Gesetzlose, der was auf sich hält, würde zwar den Berufskollegen das Fell gerben, den Gesetzeshüter, der seinerseits solche Vorbehalte nicht zu kennen scheint, aber ungeschoren lassen?

Ein weiterer Kritikpunkt sind die sehr unausgewogenen Sonderfähigkeiten der Spielcharaktere. Dies führt besonders bei Jugendlichen und Leuten die unbedingt gewinnen wollen leicht zu Frust.

Hier wäre etwas mehr Balancing nötig und möglich gewesen. Belle mag man noch mit Hausregeln beikommen etwa den Einsatz der Fähigkeit nur einmal pro Rundenkarte zulassen bei Doc und Ghost wird das aber schon schwieriger.

Insgesamt also ein wirklich nettes, grundsätzlich atmosphärisches Spiel mit einem Thema Wilder Westen , das meines Erachtens öfters in Spielen Verwendung finden sollte was mich daran erinnert, dass ich endlich mal Spurs und Shadows of Brimstone spielen muss , welches das Zeug zu einem echten Hit hat, dies aber durch vermeidbare Designfehler verspielte.

Nichts für Leute, die kein Chaos mögen, jedoch durchaus ein Spiel, was auch in Familien mit älteren Kindern Freunde finden könnte wenn man sich wegen der Kinder was hinsichtlich der unausgewogenen Fähigkeiten einfallen lässt.

Colt Express Ist das Gebastele glücklich beendet, kann das Spielbrett auch schon aufgebaut werden.

Der gelbe Marshal mit seinem 1. Auf dem Dach darf sich das Ziel sogar ein bis sechs Waggons entfernt befinden, solange kein anderes potentielles "Opfa" im Weg steht in diesem Fall nimmt man einfach dieses als Ziel.

Trifft der Marshal dabei auf einen oder mehrere Gangster, bekommt dieser eine Kugelkarte des Marshals und flieht sofort aufs Dach.

paddle-odyssey.com Page 2. 2. Juli , 10 Uhr morgens: Der Union Paci c Express hat gerade mit 47 Passagieren an Bord Folsom in New​. Die Passagiere von Wells Fargo & Company schlafen, als der Colt Express zur Postkut- sche aufschließt. Sie wissen nicht, dass gerade ein Überfall auf den Zug​. Der Zeitreise-Wagen erlaubt dir, durch die Zeit zu reisen und dort aufzu- tauchen, wo dich keiner deiner Mitspieler erwartet. Es dürfen mehrere Banditen zur. In Colt Express überfallen mehrere Banditen den Zug - auf der Jagd nach kostbaren Juwelen und viel Geld. Spielregeln zu Colt Express findest du hier.
Colt Express Spielanleitung Zusätzlich gibt es Dollar Preisgeld. The PokerbГјcher. Godot Games Golden Egg Game. Inside Up Games intellego holzs. Bubble Bild der im Zug befindliche Marshall wird schnell zum Problem.
Colt Express Spielanleitung

Eine gern Colt Express Spielanleitung PrГmie. - Du möchtest dieses Spiel (Colt Express) kaufen?

Auch der im Zug befindliche Marshall wird schnell zum Problem.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Vuzuru

    Ja, wurde geraten!

  2. Moshakar

    Dieses schon besprachen vor kurzem

  3. Daisho

    Wacker, Ihr Gedanke ist sehr gut

Schreibe einen Kommentar